Laden...
Steinach an der Saale
Übernahme

Dank für ein Lebenswerk

Seit über 67 Jahren sorgen sich Susi und Hermann Scherf in uneigennütziger Weise um die Sauberkeit und den Blumenschmuck in der Gedächtnis-oder auch Bergkapelle genannt, in Steinach. Jetzt konnten die beiden ihre Aufgabe abgeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Michael Kubatko und Paul Roth (hinten v.l.) bedankten sich bei Hermann Scherf, Susi Scherf, Maria Alles und Thomas Alles. Foto: privat
Pfarrer Michael Kubatko und Paul Roth (hinten v.l.) bedankten sich bei Hermann Scherf, Susi Scherf, Maria Alles und Thomas Alles. Foto: privat
Nach so langer Zeit, haben beide dieses Jahr bei Paul Roth, dem langjährigen Vorsitzenden der Soldatenkameradschaft, den Wunsch geäußert, ob nicht ein Nachfolger gefunden werden könnte. Nach kurzer Suche erklärten sich Maria und Thomas Alles bereit, diese Aufgaben zu übernehmen. Nach der Maiandacht an der Bergkapelle, bedankten sich Pfarrer Michael Kubatko und Paul Roth, mit einem Blumenstrauß bei dem Ehepaar Scherf für ihr jahrzehntelanges Sorgen um die Kapelle.
Verwandte Artikel