Schondra
Backofenfest

Burschen packen kräftig mit an

Es wird heiß an diesem Wochenende, und zwar im doppelten Sinn: Die Schondraer heizen der Tradition gemäß wieder den Ofen an.
Artikel drucken Artikel einbetten
In den letzten Zügen: Lorenz Beck (von links), Christian Förg und Nico Schneider arbeiten noch an der Bühne. Foto: Sebastian Vogt
In den letzten Zügen: Lorenz Beck (von links), Christian Förg und Nico Schneider arbeiten noch an der Bühne. Foto: Sebastian Vogt
Auch heuer findet wieder das traditionelle Backofenfest in Schondra statt. Von Samstag, 7. September, bis Montag dreht sich in der Gemeinde alles rund ums Fest. Gut 300 Helfer stehen für den reibungslosen Festablauf parat. Der katholische Burschenverein "Immergrün" richtet anlässlich seines 100-jährigen Bestehens das Fest in diesem Jahr aus. Aber auch die anderen Vereine aus dem Ort helfen an allen Ecken und Enden mit.

Ausstellung der Vereinschronik

Der Aufbau ist schon längst im Gange. "Das große Festzelt ha ben wir mit 50 Helfern in zwei Stunden aufgestellt, jetzt geht es an den Aufbau im Inneren", er zählt Sebastian Knüttel, Vorsitzender des Burschenvereins. Auch eine Ausstellung über die Ge schichte des Burschenvereins können die Besucher am Festwochenende anschauen. Gezeigt werden Archivbilder und die Vereinschronik.
Den Startschuss zum Festbeginn macht am Samstag die Band "W.I.P.S." aus dem Schwabenland. Los geht's ab 20.30 Uhr. Am Sonntag steht ab 9 Uhr der Festgottesdienst in der St. Anna Kirche auf dem Programm. Ab 10 Uhr findet dann wieder der Festbetrieb im Zelt statt - mit musikalischer Unterhaltung durch die Musikkapellen aus Singenrain und Schondra. Nach dem Mittagstisch mit Wildschweinbraten, Klößen und Blaukraut beginnen ab 14 Uhr das Kinderprogramm und die Ausstellung zur Geschichte des Burschenvereins. Anschließend sorgen der Musikverein Modlos und der Musikzug Wildflecken für Unterhaltung.

Burschen aus Altenstadt erwartet

Am Montag findet der Senioren- und Heimatnachmittag mit musikalischer Begleitung der Bergmusikanten Waldfenster ab 14 Uhr statt. Für einen gelungenen Festabschluss sorgen dann die "Original Weißenbacher Schlosshofmusikanten". Seit 25 Jahren besucht der befreundete Burschenverein aus Altenstadt bei Vohenstrauß das Backofenfest in Schondra. Auch in diesem Jahr werden wieder einige Burschen anreisen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren