Bad Kissingen
Kirche

Bittprozession durch die Fluren

Die Pfarrei Hl.Kreuz in Hausen hatte zum Bittgang nach Haard aufgerufen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Pfarrei Hl.Kreuz in Hausen hatte zum Bittgang nach Haard aufgerufen.  Foto: Keßler
Die Pfarrei Hl.Kreuz in Hausen hatte zum Bittgang nach Haard aufgerufen. Foto: Keßler
Flurprozessionen vor Pfingsten haben in der katholischen Kirche eine lange Tradition und werden als Dank- und Bittprozessionen in der aufblühenden Natur wahrgenommen. Heuer hatte die Pfarrei Hl.Kreuz zum Bittgang nach Haard aufgerufen.Die dortige St.Bartholämus- Kirche ist seit vielen Jahren im Wechsel mit Nüdlingen das Ziel. Unter Leitung von Kaplan Paul Reder wallten diesmal rund 50 Teilnehmer in den frühen Morgenstunden bei Sonnenschein über den Höhenweg zum
Nachbarort mit musikalischer Begleitung der Blaskapelle Hausen unter der Regie von Fabian Keller. Dabei trugen Kaplan Reder, Sabine Primack und Christine Leirich abwechselnd Gebete, Fürbitten, sowie meditative Texte im Hinblick auf Gottes Schöpfung vor. Die Teilnehmerzahl ist in den letzten Jahren rückläufig. Nach einer Pilgerrast im Gasthaus Bärenburg machte sich die Prozession wieder auf den Rückweg und beschloss die Wallfahrtin der Hl.Kreuz Kirche in Hausen.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren