Die acht Parkbänke hatten im Luitpoldpark in der Nähe der Bismarckstraße gestanden. Durch das Umwerfen in der Nacht zum 31. März waren drei der Bänke an der Rückenlehne beschädigt worden, wie die Polizei jetzt mitteilte. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Die Polizei vermutet, dass es die gleichen Täter waren, die dann vom Arkadensteg 28 Osterglocken entwendeten. Rund 110 Euro beträgt hier der Diebstahlsschaden inklusive Arbeitsaufwand. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0971/ 71490 entgegen. red/pol