Nüdlingen
Beschluss

Aufschrift "Museumsgasthaus" für den "Stern"

Das Gasthaus "Zum Stern" hat einen neuen Anstrich bekommen. Jetzt folgt ein "neuer" Name.
Artikel drucken Artikel einbetten
Den neuen Anstrich der ehemaligen Wirtschaft wird bald die Aufschrift "Museumsgasthaus Zum Stern" zieren. Foto: Arthur Stollberger
Den neuen Anstrich der ehemaligen Wirtschaft wird bald die Aufschrift "Museumsgasthaus Zum Stern" zieren. Foto: Arthur Stollberger
Der Gemeinderat stimmte dem Bauantrag der Gemeinde Nüdlingen zu, die Frontfassade des Museumsgasthauses "Zum Stern" mit der Beschriftung Museumsgasthaus "Zum Stern" zu versehen. Das Landesamt für Denkmalpflege hat bereits sein Einverständnis bezüglich der Art und Gestaltung des geplanten Schriftzugs gegeben, der vom Heimatverein Nüdlingen entwickelt wurde.
Der Jahresabschluss der Gemeindewerke 2015 wurde den Nüdlinger Gemeinderäten in ihrer jüngsten Sitzung erläutert. Insgesamt weist die Gewinn- und Verlustrechnung einen Jahresüberschuss von 85 516,22 Euro aus. Am erfreulichsten war dabei die Bilanz bei der Stromversorgung, bei der sich ein Überschuss von 112 849 Euro errechnete. Dagegen schloss die Wasserversorgung mit einem Verlust von 27 332 Euro ab.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren