Laden...
Nüdlingen
Dorf-der-Dörfer

15 222 Stimmen für Video mit Nüdlinger Kindern

Seit Montag liegen nun auch die absoluten Zahlen zu unserem Wettbewerb "Dorf-der-Dörfer" vor. Demnach hat Nüdlingen doch mit einigem Vorsprung gewonnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
So sah am Ende die Stimmenverteilung aus ... Foto: Saale-Zeitung
So sah am Ende die Stimmenverteilung aus ... Foto: Saale-Zeitung
Während der Präsentation- und Voting-Phase wurde nach Angaben der IT-Abteilung der Mediengruppe Oberfranken die Seite "Dorf-der-Dörfer" insgesamt 196 817 Mal aufgerufen. Rund 44 000 Stimmen wurden auf die teilnehmenden fünf Dörfer abgegeben. Diese hatten sich jeweils mit einem Video um den Titel "Dorf-der-Dörfer", einem Dorffest mit den "Dorfrockern", einem Werbeetat von 1000 Euro und 1000 Litern Freibier für das Dorffest beworben.

Die Stimmenverteilung

Auf das Video mit den Kindern aus Nüdlingen entfielen am Ende 15 222 Stimmen, auf den Zweitplatzieren Röttenbach 14 404 Stimmen und den lange in Führung gelegenen Hallern dorfern 9842 Stimmen. Leider etwas abgeschlagen lag der zweite Bewerber aus dem Landkreis Bad Kissingen, Reichenbach, mit 442 Stimmen. Die Nüdlinger hatten beim Online-Voting, das bis Freitag, 22. August, 24 Uhr lief, noch einen fulminanten Endspurt hingelegt. Da wurde der Sieg perfekt gemacht. Es hat wohl in der Gemeinde eine konzertierte Voting-Aktion gegeben, wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war.
Somit wird am Sonntag, 14. September, das Dorffest mit den Dorfrockern in Nüdlingen steigen ... dann singen die Kindergartenkinder mit den Dorfrockern auf der Bühne "Ich bin ein Dorfrocker ..."
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren