Mainaschaff

Vermisste 17-Jährige aus Franken wieder da - Polizei widerruft Öffentlichkeitsfahndung

Die verschwundene 17-Jährige aus dem Landkreis Aschaffenburg wird nicht mehr vermisst. Die Jugendliche ist am Montagabend wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die seit dem 5. Februar 17-jährige Vermisste aus Mainaschaff im Landkreis Aschaffenburg  ist wieder aufgetaucht. Die Öffentlichkeitsfahndung nach ihr wurde widerrufen. Symbilbild: m.mphoto/Adobe Stock
Die seit dem 5. Februar 17-jährige Vermisste aus Mainaschaff im Landkreis Aschaffenburg ist wieder aufgetaucht. Die Öffentlichkeitsfahndung nach ihr wurde widerrufen. Symbilbild: m.mphoto/Adobe Stock

Öffentlichkeitsfahndung widerrufen: Das verschwundene 17-jährige Mädchen aus Mainaschaff im Landkreis Aschaffenburg wird inzwischen nicht mehr vermisst. Wie die Polizei mitteilte, ist die Jugendliche am Montag (10. Februar 2020) gegen 20 Uhr wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.

Die 17-Jährige wurde seit vergangenem Mittwoch (5. Februar 2020) vermisst. Da sämtliche Suchmaßnahmen nach der Jugendlichen ergebnislos blieben, bat die Polizei am Montagnachmittag die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.