Großostheim
Raubüberfall

Unterfranken: Spielothek überfallen - Großfahndung nach Täter

Ein 23-Jähriger wurde festgenommen, da er unter Verdacht steht am Samstagvormittag eine Spielothek in Grossostheim überfallen zu haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Kreis Aschaffenburg wurde eine Spielhalle überfallen. Symbolfoto: Archiv, Thomas Weiß
Im Kreis Aschaffenburg wurde eine Spielhalle überfallen. Symbolfoto: Archiv, Thomas Weiß
Nachdem am Samstagvormittag in Grossostheim im Landkreis Aschaffenburg eine Spielothek überfallen wurde, hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen festgenommen.

Laut Polizeibericht hat ein bewaffneter Täter um 10 Uhr die Spielothek in der Dieselstraße betreten und an der Kasse mehrere hundert Euro erbeutet. Trotz aller Fahndungsmaßnahmen, die umgehend von der Polizei eingeleitet wurden, unter anderem mit Polizeihubschrauber und Polizeidiensthunden, gelang dem Dieb die Flucht.

In den Mittelpunkt der Ermittlungen der Aschaffenburger Kriminalpolizei geriet ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Aschaffenburg. Der junge Mann wurde am Samstagabend festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Sonntag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Nach Polizeiangaben sitzt der Beschuldigte, nach Entscheidung des Richters, wegen schwerem Raum in einer Justizvollzuganstalt.

Die Ermittlungen der Kripo, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft, halten derweil weiter an.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren