Waldaschaff
Auffahrunfall

Waldaschaff: Schwerer Auffahrunfall auf Autobahn - Auto wird von Lkw mitgeschleift

Zu einem schweren Auffahrunfall ist es auf der Autobahn in Unterfranken gekommen: Ein Autofahrer wurde deswegen 500 Meter von einem Lastwagen mitgeschleift.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem schweren Auffahrunfall ist es auf der Autobahn gekommen: Ein Autofahrer wurde deswegen  500 Meter von einem Lastwagen mitgeschleift. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa
Zu einem schweren Auffahrunfall ist es auf der Autobahn gekommen: Ein Autofahrer wurde deswegen 500 Meter von einem Lastwagen mitgeschleift. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa

Mehr als 500 Meter von einem Lastwagen mitgeschleift und trotzdem unverletzt: Wie die Deutsche Presseagentur mitteilt, ist ein Auffahrunfall auf der Autobahn 3 für einen 44 Jahre alten Autofahrer glimpflich ausgegangen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstag in Richtung Frankfurt unterwegs, als er in Waldaschaff (Landkreis Aschaffenburg) mit seinem Cabrio so stark auf einen Lastwagen auffuhr, dass sich die Motorhaube unter dem Auflieger verkeilte.

Autofahrer wurde einen halben Kilometer mitgeschleift

Das Auto wurde etwa einen halben Kilometer mitgeschleift und völlig deformiert. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die A3 musste in Richtung Frankfurt eine Viertelstunde lang gesperrt werden. Zu größeren Staus kam es nach Polizeiangaben aber nicht.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.