Alzenau
Unfall

Unterfranken: Auto überschlägt sich - Vollsperrung der A45

Ein Autofahrer ist am Mittwochabend auf der A45 beim Abbiegen zu schnell gefahren und hat sich überschlagen. Die A45 wurde für eine Zeit lang voll gesperrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Autofahrer ist am Mittwochabend auf der A45 beim Abbiegen zu schnell gefahren und hat sich überschlagen. Symbolfoto: Fotimmz - Fotolia
Ein Autofahrer ist am Mittwochabend auf der A45 beim Abbiegen zu schnell gefahren und hat sich überschlagen. Symbolfoto: Fotimmz - Fotolia
Das Überschalgen eines Autos auf der A45 am Mittwochabend, sorgte für eine Vollsperrung der Autobahn. Die Folge war ein kilometerlanger Rückstau.

Laut Polizeibericht war gegen 18 Uhr ein 75-Jähriger von Hanau in Richtung Aschaffenburg unterwegs. Er wollte die A 45 an der Ausfahrt Alzenau-Mitte verlassen und wechselte auf die Abbiegespur. An der Fahrbahngabelung zwischen Hauptfahrbahn und Ausfahrt war der Fahrer vermutlich zu schnell.

Anstatt nach rechts abzubiegen, fuhr das Fahrzeug geradeaus und die dort im Erdboden abgesenkte Leitplanke hoch. Dadurch wurde das Auto nach links ausgehebelt und fiel aufs Dach. Auf dem linken Fahrstreifen der A 45 kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend schließlich zum Stehen.

Der Fahrer und seine 73-Jährige Beifahrerin konnten sich mit Hilfe von Ersthelfern aus dem Wrack befreien. Sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Nach momentanen Stand sind beide mit nur leichten Verletzungen davongekommen.

Das Auto war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei 15.000 Euro. Die Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab, regelten den Verkehr, waren bei der Bergung des Autos behilflich und reinigten schließlich noch die Fahrbahn.

Die A45 war für eine halbe Stunde komplett gesperrt. Anschließend konnte der Verkehr wieder einspurig am Unfallort vorbeigeführt werden. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Gegen 20 Uhr war die Unfallstelle geräumt.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.