Kleinkahl
Tour

Bergrettung in Franken: Frau verunglückt auf E-Bike

Eine 58-Jährige ist auf ihrem E-Bike verunglückt: In schwierigem Gelände barg sie die Bergwacht.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Unterfranken ist es zu einem Rettungseinsatz der Bergwacht gekommen. Symbolfoto: luther2k/Adobe Stock
In Unterfranken ist es zu einem Rettungseinsatz der Bergwacht gekommen. Symbolfoto: luther2k/Adobe Stock

Schwerer Unfall in Unterfranken: Am Donnerstagmittag (31. Oktober 2019) hat sich im unterfränkischen Kleinkahl (Kreis Aschaffenburg) ein schweres Unglück ereignet. Informationen der örtlichen Polizei zufolge, verlor eine 58-Jährige die Kontrolle über die E-Bike. Sie stürzte und zog sich schwere Verletzungen im Rippenbereich zu.

E-Bike-Unfall in Kleinkahl: Bergrettung im Einsatz

Sie war mit ihrem Mann oberhalb der Glashütte unterwegs, als sie auf einem unbefestigten Waldweg verunglückte. Ein Großaufgebot der örtlichen Feuerwehr, die Bergwacht, der Rettungsdienst inklusive Notarzt eilten zum Unfallort. Die Bergwacht barg die 58-Jährige im schwierigen Gelände. Der Einsatz dauert knapp eine Stunde. Die Frau wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Vor wenigen Tagen hat sich ein tödlicher Unfall in Franken ereignet: Eine Frau stürzte an einem Bahnübergang von ihrem E-Bike. Ein Zug erfasste sie.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.