Aschaffenburg
Landtagswahl Bayern

Landtagswahl 2018: So hat der Stimmkreis Aschaffenburg-West gewählt

Die bayerischen Bürger wählen am 14. Oktober einen neuen Landtag. Wie die Abstimmung im Stimmkreis Aschaffenburg-West (602) ausgefallen ist und welcher Direktkandidat gewonnen hat, lesen Sie hier.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 14. Oktober fällt die Entscheidung über den neuen bayerischen Landtag. Alle Ergebnisse und Infos finden Sie hier auf inFranken.de. Symbolbild: pixabay.com/ Clker-Free-Vector-Images
Am 14. Oktober fällt die Entscheidung über den neuen bayerischen Landtag. Alle Ergebnisse und Infos finden Sie hier auf inFranken.de. Symbolbild: pixabay.com/ Clker-Free-Vector-Images

Die bayerischen Wähler haben abgestimmt: Rund 9 Millionen Wahlberechtigte in ganz Bayern durften heute ihr Kreuz machen. Wenn um 18 Uhr die Wahllokale schließen, werden die Stimmen ausgezählt. So haben die Menschen im Stimmkreis Aschaffenburg-West bei derLandtagswahl 2018 abgestimmt:

Erststimmen - das Ergebnis im Stimmkreis Aschaffenburg-West (602):

Entstand:  (alle Wahllokale ausgezählt)

Wahrscheinlicher Gewinner des Direktmandats: Manfred Mustermann

Partei
Kandidat/ -in
Ergebnis
CSU
Prof. Dr. Winfried Bausback
37,26%
Grüne
Stefan Wagner
18,61%
SPD
Martina Fehlner
14,68%
AfD
Alfred Sacher
10,89%
FDP
Peter Kolb
6,19%
Freie Wähler
Dr. Hans-Jürgen Fahn
5,34%
Linke
Tobias Schäffer
3,33%
Die Partei
Andreas Portscher
1,38%
ÖDP
Rudolf Lang
1,17%
BP
Benjamin Nix
0,70%
V-Partei³
Michael Specht
0,45%

Zweitstimmen - so haben die Parteien abgeschnitten:

Partei
Ergebnis
CSU
37,32%
Grüne
18,59%
AfD
11,53%
SPD
11,16%
FDP
6,19%
Freie Wähler
5,99%
Linke
3,93%
Sonstige
5,27%

 

Lesen Sie auch: Alle Ergebnisse der Landtagswahl im Überblick im aktuellen Ticker

 

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren