Aschaffenburg
Raubzug

Kreis Aschaffenburg: Dreister Dieb verschwindet mit Einhorn - was hat er vor?

In Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) hat ein unbekannter Dieb einen Buggy und ein aufblasbares Einhorn von der Terrasse eines Einfamilienhauses gestohlen. Damit sorgte er für einen Schaden von circa 400 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein aufblasbares Einhorn und ein Buggy wurden von einem unbekannten Dieb von der Terrasse eines Einfamilienhauses in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) entwendet. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Täter um Hinweise. Symbolbild: Vladvictoria/pixabay.com
Ein aufblasbares Einhorn und ein Buggy wurden von einem unbekannten Dieb von der Terrasse eines Einfamilienhauses in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) entwendet. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Täter um Hinweise. Symbolbild: Vladvictoria/pixabay.com

Dreister Diebstahl in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg): Am Pfingstmontag, zwischen 21.45 Uhr und 22.45 Uhr, trieb ein unbekannter Dieb sein Unwesen in der kleinen Gemeinde und entwendete einige Gegenstände. Dies berichtet die Polizeiinspektion Aschaffenburg am Dienstag.

So ließ er von der Terrasse eines Einfamilienhauses in der Maria-Probst-Straße einen Buggy sowie ein aufblasbares Einhorn mitgehen. Der Schaden wird auf circa 400 Euro geschätzt.

In Fällen mit unbekannten Verursachern/Tätern erbittet die Polizeiinspektion Aschaffenburg um Hinweise unter der Telefonnummer 06021/857-2230.

Auch in diesem Fall wurde Spielzeug entwendet: Nicht genügend Geld - Bub (10) wird zum Ladendieb

Ein junger Ladendieb wurde in Neustadt an der Aisch erwischt: Da ihm das Geld für Spielzeug fehlte, steckte der Junge es einfach ein.Die hinzugerufene Polizei übergab den Langfinger seinen Erziehungsberechtigten.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.