Goldbach
Feuer

Carport im Kreis Aschaffenburg brennt komplett ab - Nachbargebäude fangen Feuer

Bei einem Brand in Goldbach im Kreis Aschaffenburg gingen ein Carport und ein Fahrzeug komplett in Flammen auf. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die Brandursache.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Brand in Goldbach im Kreis Aschaffenburg gingen ein Carport und ein Fahrzeug komplett in Flammen auf. Symbolfoto: Christian Hartmann/dpa
Bei einem Brand in Goldbach im Kreis Aschaffenburg gingen ein Carport und ein Fahrzeug komplett in Flammen auf. Symbolfoto: Christian Hartmann/dpa

In Goldbach im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg ist am Mittwochvormittag ein Carport abgebrannt. Das Feuer griff auch auf angrenzende Gebäude über.

Laut Informationen des Polizeipräsidiums Unterfranken ging gegen 11 Uhr ein Notruf bei der Einsatzzentrale ein. Als die Beamten der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Einsatzort eintrafen, stand das Carport bereits komplett in Flammen. Sowohl der Unterstand als auch ein darin abgestelltes Fahrzeug brannten nieder. Auch ein angrenzendes Wohnhaus und eine Scheune fingen Feuer. Verletzt wurde niemand.

Mehr Polizeimeldungen aus Goldbach: Schäferhund vergiftet - Rattengift in Leberwurst

Die Ursache für den Brand ist bisher noch unklar, die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mehrere zehntausend Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.