Urspring

Zwei Unfälle wegen Schneeglätte

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn dürfte die Ursache für zwei Verkehrsunfälle mit jeweils drei Fahrzeugen sein, die sich am Freitagabend zwischen Morschreuth und Urspring e...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn dürfte die Ursache für zwei Verkehrsunfälle mit jeweils drei Fahrzeugen sein, die sich am Freitagabend zwischen Morschreuth und Urspring ereigneten. Zuerst geriet eine 40-jährige Skoda-Fahrerin aufgrund schneebedeckter Fahrbahn in einer Rechtskurve in die Leitplanken und kollidierte im Anschluss mit einem entgegenkommenden Toyota. Eine nachfolgende Fiatfahrerin konnte nicht mehr bremsen. Es entstand Schaden in Höhe von rund 15 500 Euro. Kurz darauf umfuhr ein 37-Jähriger mit einem Corsa die Unfallstelle und verlor in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto, kam nach links ab, rutsche in einem entgegenkommenden VW Polo und schob den auf einen nachfolgenden Mitsubishi. Der geschätzte Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 15 500 Euro. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren