Forchheim
Genussorte

Zwei Seiten Forchheim in Reiseführer

Die Stadt Forchheim ist in diesem Jahr zum "Bayerischen Genussort" ausgezeichnet worden. Jetzt hat das Landwirtschaftsministerium den kulinarischen Reiseführer "100 Genussorte in Bayern" vorgestellt, ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Stadt Forchheim ist in diesem Jahr zum "Bayerischen Genussort" ausgezeichnet worden. Jetzt hat das Landwirtschaftsministerium den kulinarischen Reiseführer "100 Genussorte in Bayern" vorgestellt, in dem Forchheim wie auch die anderen 22 oberfränkischen Genussorte bestens dargestellt sind.

Forchheim ist auf zwei Seiten mit seinen Brauereien, dem Kellerwald, der Kaffeerösterei und den Spezialitäten wie Urrädla und Bierbreze vertreten. Der kulinarische Reiseführer wird herausgegeben von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, erscheint im Landwirtschaftsverlag LV-Buch und kostet 24 Euro. Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. red



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.