Poppendorf
poppendorf.infranken.de 

Zwei "Poppsternla" schaffen den Sprung in den Auswahlchor

Auf dem Gelände der Landesgartenschau in Würzburg fand das 7. Kinder- und Jugendchorfestival des Fränkischen Sängerbunds statt. Mit dabei waren auch die "Poppsternla" des Gesangvereins "Liederkranz" P...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die "Poppsternla" bei ihrem Auftritt auf der Landesgartenschau Foto: Sylvia Erlwein
Die "Poppsternla" bei ihrem Auftritt auf der Landesgartenschau Foto: Sylvia Erlwein
Auf dem Gelände der Landesgartenschau in Würzburg fand das 7. Kinder- und Jugendchorfestival des Fränkischen Sängerbunds statt. Mit dabei waren auch die "Poppsternla" des Gesangvereins "Liederkranz" Poppendorf.
Zum Auftakt des Festivals trat ein großer Gemeinschaftschor mit Sängern aus über 35 Chören auf. Er trug das eigens erarbeitete Lied "Es klappert die Mühle" vor.
Im Anschluss fanden auf vier Bühnen Konzerte statt, bei dem auch der Kinder- und der Jugendchor "Poppsternla" des Gesangvereins Poppendorf unter der Leitung von Sarah Szarek ein abwechslungsreiches 40-minütiges Programm bot.
Für den Auswahlchor des Fränkischen Sängerbunds fand ein Casting statt. Hier konnten sich interessierte Kinder mit einem Liedvortrag bewerben. Magdalena Schuster und Hanna Lübbersmeyer konnten sich beim Casting behaupten. Nachdem Lukas Erlwein schon 2017 ausgewählt worden war, sind nun drei "Poppsternla" im Auswahlchor vertreten. se
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren