Kronach
Tischtennis-Herren Bezirksklasse A

Zwei Mannschaften kämpfen um den Titel

In der Tischtennis-Bezirksklasse A deutet alles auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SG Neuses (16:2) und dem ATSV Reichenbach (15:3) hin. Mit jeweils 11:7 Zählern folgen drei Mannschaften (TTC Br...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Vorsitzende der SG Neuses, Wolfgang Weidner (Bild), bildete mit Alexander Zeuß das Spitzenpaarkreuz der Bezirksklasse A und war mit seinen 9:6-Einzelspielen der Siebtbeste Ligaspieler unter 88 eingesetzten Akteuren.  Foto: Hans Franz
Der Vorsitzende der SG Neuses, Wolfgang Weidner (Bild), bildete mit Alexander Zeuß das Spitzenpaarkreuz der Bezirksklasse A und war mit seinen 9:6-Einzelspielen der Siebtbeste Ligaspieler unter 88 eingesetzten Akteuren. Foto: Hans Franz

In der Tischtennis-Bezirksklasse A deutet alles auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SG Neuses (16:2) und dem ATSV Reichenbach (15:3) hin. Mit jeweils 11:7 Zählern folgen drei Mannschaften (TTC Brauersdorf, TSV Steinberg und TS Kronach II), die wohl in den Spitzenkampf nicht mehr eingreifen können. Noch ein positives Konto weist der TTC Alexanderhütte II auf (10:8).

Um den Ligaverbleib bangen müssen der TSV Teuschnitz II (2:16) sowie der SV Fischbach und der TTC Wallenfels (je 3:15). Der Tabellen-Siebte FC Nordhalben (8:10) hat gegenüber dem gefährdeten Trio bereits einen Vorsprung von fünf Punkten.

Der Blick auf die Einzelbilanzen zeigt, dass der Heimkehrer der SG Neuses, Alexander Zeuß (vorher TTV Altenkunstadt), an der Spitze aller 88 eingesetzten Akteure steht. In seinen 17 absolvierten Einzeln musste er sich nur einmal geschlagen geben, und zwar gegen Johannes Wachter (TTC Brauersdorf).

Vorderes Paarkreuz: 1. Alexander Zeuß (SG Neuses) 16:1 Einzelspiele, 2. Gerhard Wachter (FC Nordhalben) und Markus Kittel (TSV Steinberg) je 14:4, 4. Benjamin Stumpf (Nordhalben) 12:4, 5. Martin Geissler (TS Kronach II) 10:2, 6. Andre Jungkunz (TSV Teuschnitz II) 8:2, 7. Wolfgang Weidner (Neuses), Michael Töpfer (TTC Alexanderhütte II) und David Greser (ATSV Reichenbach) alle je 9:6, 10. Kai Bartossek (Steinberg) und Sebastian Heim (Kronach) je 10:8.

Mittleres Paarkreuz: 1. Karlheinz Babinsky (Kronach) 13:4, 2. Dietmar Löffler (Alexanderhütte) 11:4, 3. Timo Schneider und Kevin Fritsch (beide Brauersdorf) je 10:3, 5. Christian Eidloth (Steinberg) 11:6, , 6. Dietmar Doppel (Neuses) 10:5, 7. Markus Barnickel (Reichenbach) 8:4, 8. Gerd Hornfeck (Nordhalben) 7:5, 9. Marco Meußgeier (Neuses) 8:6, 10. Heiko Köstner (TTC Wallenfels) 5:4.

Hinteres Paarkreuz: 1. Hans Hümmer (Kronach) 11:3, 2. Christian Volk (Alexanderhütte) 10:3, 3. Johannes Löffler (Reichenbach) 9:2, 4. Florian Dressel (Reichenbach) 7:0, 5. Adelbert Greser (Reichenbach) 7:1, 6. Franz-Josef Fiedler (Brauersdorf) 9:5, 7. Michael Hoche (Kronach) 6:2, 8. Alexander Thiel (Steinberg) 8:5, 9. Daniel Fröba (Alexanderhütte) 6:4, 10. Michael Hertel (Steinberg) 8:7.

Doppel: 1. Alexander Zeuß/Wolfgang Weidner (Neuses) 10:0, 2. Gerhard Wachter/Benjamin Stumpf (Nordhalben) 11:2, 3. Matthias Grahl/Reinhold Wachter (SV Fischbach) 9:1, 4. Kai Bartossek/Markus Kittel (Steinberg) 10:4, 5. Michael Töpfer/Martin Haag (Alexanderhütte) 8:2, 6. David Greser/Johannes Löffler (Reichenbach) 6:2. hf

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren