Lichtenfels
Zusammenstoss

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Mehr als 30 000 Euro Sachschaden sowie zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen in der Bgm.-Prell-Straße ereignete. Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Mercede...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mehr als 30 000 Euro Sachschaden sowie zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen in der Bgm.-Prell-Straße ereignete. Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes Vito die Bgm.-Prell-Straße und wollte die Kreuzung zur Jahnstraße geradeaus überqueren. Hier missachtete er die Vorfahrt einer 47-Jährigen, die mit ihrem Dacia die vorfahrtsberechtigte Jahnstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Dacia gegen die Hausmauer eines Anwesens geschleudert. Die beiden Fahrzeugführer mussten ins Klinikum eingeliefert werden. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren