Uttenreuth

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch in Uttenreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) sind zwei Personen leicht verletzt worden. Am Nachmittag fuhr ein 23-jähriger G...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch in Uttenreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) sind zwei Personen leicht verletzt worden. Am Nachmittag fuhr ein 23-jähriger Golf-Fahrer aus dem östlichen Landkreis Erlangen die Gräfenberger Straße in Richtung Erlangen. Auf Höhe des Kirchenweges musste eine vor ihm fahrende Mercedes-Fahrerin verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte der Golf-Fahrer zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Nach dem Unfall klagten Fahrerin und Beifahrerin des Mercedes über Kopf- und Nackenschmerzen. Bei dem Kleinkind, das sich im Mercedes auf der Rücksitzbank in der Babyschale befand, wurden im Klinikum zunächst keine Verletzungen festgestellt. An den Fahrzeugen waren keine größeren, sichtbaren Schäden erkennbar.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren