Coburg
Polizei-Kontrollen

Zwei Alkoholsünder aus Verkehr gezogen

Zwei Fahrten mit dem Auto unter dem Einfluss von Alkohol deckten die Coburger Polizisten in der Nacht zum Donnerstag im Coburger Stadtgebiet auf. Gegen 22 Uhr wurde ein 38-Jähriger aus dem Landkreis B...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwei Fahrten mit dem Auto unter dem Einfluss von Alkohol deckten die Coburger Polizisten in der Nacht zum Donnerstag im Coburger Stadtgebiet auf. Gegen 22 Uhr wurde ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Bayreuth mit seinem Seat in der Rodacher Straße einer Kontrolle unterzogen. Um kurz nach Mitternacht ging den Polizisten ein 22-Jähriger aus Dörfles-Esbach mit seinem Toyota "ins Netz".

Während der Kontrollen zeigten die Fahrer deutliche Anzeichen, die auf einen Betäubungsmittelkonsum hindeuteten. In beiden Fällen mussten sich die Fahrer einer Blutentnahme im Coburger Klinikum unterziehen und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Beide erwartet nun eine Bußgeldanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren