Schlüsselfeld

Zuschuss für Kindergarten

Die Innensanierung im Aschbacher Kindergarten wird von der Stadt Schlüsselfeld mit fünfzig Prozent der tatsächlichen Kosten gefördert, beschlossen in ihrer ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Innensanierung im Aschbacher Kindergarten wird von der Stadt Schlüsselfeld mit fünfzig Prozent der tatsächlichen Kosten gefördert, beschlossen in ihrer jüngsten Sitzung die Stadträte. Die restlichen Sanierungskosten für den in katholischer Trägerschaft arbeitenden Kindergarten teilen sich die Kirchenstiftung Sankt Marien Aschbach und der Domberg.
Bürgermeister Johannes Krapp (CSU) zeigte sich "dankbar, dass uns die Kirchen diese Aufgaben abnehmen". Wäre das nicht so, hätte die Stadt wesentlich höhere Ausgaben für die Kindergärten. Die voraussichtlichen Kosten der Sanierung wurden auf knapp 6200 Euro geschätzt. See
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren