Knetzgau

Zusammenstoß mit viel Promille

Alkohol war im Spiel bei einem Verkehrsunfall in Knetzgau. Am Sonntag um 22.15 Uhr fuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem VW Golf von Sand in Richtung Knetzgau. In der Hauptstraße in Knetzgau kollidiert...
Artikel drucken Artikel einbetten
Alkohol war im Spiel bei einem Verkehrsunfall in Knetzgau. Am Sonntag um 22.15 Uhr fuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem VW Golf von Sand in Richtung Knetzgau. In der Hauptstraße in Knetzgau kollidierte er im Vorbeifahren mit seinem Auto mit einem am rechten Straßenrand geparkten Audi eines 69-Jährigen. Der Golf-Fahrer blieb stehen, besah sich seinen Schaden am Auto und fuhr weiter. Dabei wurde er von dem Audi-Fahrer und weiteren Zeugen gesehen. Im Kellerweg blieb das Fahrzeug des Unfallverursachers aufgrund des Schadens stehen. Der 55-Jährige lief zu Fuß zur Unfallstelle zurück. Die Polizei veranlasste einen Atemalkoholtest, der den Wert von 2,64 Promille ergab. Deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Am Pkw des Verursachers entstand ein Schaden von 4000 Euro, am anderen Auto ein Schaden von 4500 Euro.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren