Ebenhausen

Zusammenstoß ließ sich nicht verhindern

Eine Fahrerin bog am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, von der Eberzstraße in die Bahnhofstraße ein. Zeitgleich befuhr ein Fahrer die Jahnstraße und fuhr ebenfalls in die Bahnhofstraße. Für beide Fahrzeugfü...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Fahrerin bog am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, von der Eberzstraße in die Bahnhofstraße ein. Zeitgleich befuhr ein Fahrer die Jahnstraße und fuhr ebenfalls in die Bahnhofstraße. Für beide Fahrzeugführer galt das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren". Obwohl beide bremsten, ließ sich ein Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 6000 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren