Bamberg

Zurück bleibt ein 1500-Euro-Schaden

Zwischen Mittwoch und Freitag vergangener Woche hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz des Bahnhofs in der Brennerstraße einen dort geparkten schwarzen Audi A 3 angefahren. An dem Wa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwischen Mittwoch und Freitag vergangener Woche hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz des Bahnhofs in der Brennerstraße einen dort geparkten schwarzen Audi A 3 angefahren. An dem Wagen wurde die hintere rechte Fahrzeugseite demoliert und Sachschaden von etwa 1500 Euro angerichtet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu der Fahrerflucht.

Sattelzug fährt gegen Stromkasten Am Dienstag gegen 17.45 Uhr fuhr der Fahrer einer Sattelzugmaschine in der Kirschäckerstraße gegen einen Stromverteilerkasten. Der 59-jährige Fahrer bemerkte angeblich den Anstoß nicht und parkte sein Fahrzeug wenige Meter weiter in der Kärntenstraße. Durch den Zusammenstoß wurde der Stromkasten total beschädigt, weshalb in umliegenden Firmen und bei angrenzenden Ampelanlagen teilweise der Strom ausfiel. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 1000 Euro beziffert.

Autofahrerin übersieht Fußgänger Beim Linksabbiegen von der Kirschäckerstraße in die Memmelsdorfer Straße übersah am Montagmittag eine BMW-Fahrerin einen Rentner, der dort bei Grünlicht den Fußgängerüberweg überquerte. Der Fußgänger wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren