Laden...
Erlangen

Zum Theaterspielen nach Jena

Gemeinsam mit acht Erwachsenen verbrachten 18 Kinder und Jugendliche des deutsch-russischen Kulturvereins "Brücken e.V." zwei Tage in Erlangens thüringischer Partnerstadt Jena, um sich im Rahmen eines...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gemeinsam mit acht Erwachsenen verbrachten 18 Kinder und Jugendliche des deutsch-russischen Kulturvereins "Brücken e.V." zwei Tage in Erlangens thüringischer Partnerstadt Jena, um sich im Rahmen eines Festivals zu präsentieren. Die Kinder- und Jugendtheatergruppe "Skomorochi" brachte in einem Zirkuszelt auf dem Schott-Platz mitten im Wald das Stück "Alice im Fantasieland" zur Aufführung. Für die besondere Atmosphäre "Kultur pur in der Natur" sorgten nicht nur viele Besucher, auch das Wetter spielte mit. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren