Laden...
Stegaurach

Zum Doppeljubiläum ein "Sacred Concert" in Stegaurach

Zum 100. Geburtstag des Gesangvereins Gundelsheim und dem 70. Geburtstag der Städtischen Musikschule haben sich die beiden Institutionen ein Werk vorgenommen, das sie bereits zweimal zusammen auf die ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum 100. Geburtstag des Gesangvereins Gundelsheim und dem 70. Geburtstag der Städtischen Musikschule haben sich die beiden Institutionen ein Werk vorgenommen, das sie bereits zweimal zusammen auf die Bühne gebracht hatten: Das "Sacred Concert" von Duke Ellington. Eine 20-köpfige Bigband, 70 Chorsänger, eine preisgekrönte Gesangssolistin und ein Stepptänzer sind die Akteure bei der Aufführung dieses außergewöhnlichen Werks am Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr in der Kirche in Stegaurach. Das Projekt vereint den Chor "Chorissima" aus Gundelsheim mit dem BlueTrainOrchestra, der Bigand der Musikschule unter der Leitung von Sebastian Strempel. Als Solistin fungiert die Jazz-Sängerin Agnes Lepp, Steptänzer ist Klaus Bleis.

Karten gibt es bei der Sparkasse Stegaurach, im Pfarramt Stegaurach und beim BVD, sowie an der Abendkasse. Foto: privat

Verwandte Artikel