Bad Brückenau

Zu tief ins Glas geschaut und geflüchtet

"Trinken, bis der Arzt kommt" ... diese Floskel wurde für einen 18-Jährigen am Mittwochabend gleich doppelt bittere Wahrheit. Wie die Polizei meldet, wurde der junge Mann wegen übermäßigen Alkoholgenu...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Trinken, bis der Arzt kommt" ... diese Floskel wurde für einen 18-Jährigen am Mittwochabend gleich doppelt bittere Wahrheit. Wie die Polizei meldet, wurde der junge Mann wegen übermäßigen Alkoholgenusses vom Rettungsdienst in ein Bad Brückenauer Krankenhaus eingeliefert. Da er von dort während der Behandlung mit der Infusion noch im Arm weglief, verständigte das Krankenhaus die Polizeiinspektion Bad Brückenau. Die Streife traf den jungen Mann im Stadtgebiet an und brachte ihn in die Klinik zurück. Ein Alkotest ergab zu diesem Zeitpunkt einen Wert von umgerechnet mehr als 1,6 Promille. Als für den 18-Jährigen keine Gefahr mehr bestand und keine medizinische Behandlung mehr nötig war, wurde der Vater verständigt, damit er seinen Sprößling abholt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren