Bad Kissingen

Zu spät reagiert und aufgefahren

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagmorgen, als eine 54-jährige VW-Fahrerin an der Münnerstädter Kreuzung verkehrsbedingt abbremsen musste. Nach Polizeiangaben erkannte dies eine dahinter fahrende ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagmorgen, als eine 54-jährige VW-Fahrerin an der Münnerstädter Kreuzung verkehrsbedingt abbremsen musste. Nach Polizeiangaben erkannte dies eine dahinter fahrende Fiat-Fahrerin zu spät. An den jeweiligen Fahrzeugen wurden die Front und das Heck beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 4500 Euro. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren