Bad Kissingen

Zu spät reagiert und aufgefahren

Ein 54-jähriger Opel-Fahrer fuhr am Dienstagnachmittag auf der Straße "Am Schönborn" in Richtung Kleinbrach. An der Einmündung zur Hausener Straße musste er verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 54-jähriger Opel-Fahrer fuhr am Dienstagnachmittag auf der Straße "Am Schönborn" in Richtung Kleinbrach. An der Einmündung zur Hausener Straße musste er verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 46-jährige Fahrer eines Audi erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Dabei entstand ein Schaden von circa 6000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Freiwillige Feuerwehr war vor Ort, um ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren