Bad Kissingen

Zu spät gebremst und aufgefahren

Am Donnerstagabend kam es zu einem Auffahrunfall in der Maxstraße. Eine 19-jährige Renault-Fahrerin musste nach Polizeiangaben verkehrsbedingt bremsen. Ein nachfolgender 22-jähriger BMW-Fahrer fuhr au...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstagabend kam es zu einem Auffahrunfall in der Maxstraße. Eine 19-jährige Renault-Fahrerin musste nach Polizeiangaben verkehrsbedingt bremsen. Ein nachfolgender 22-jähriger BMW-Fahrer fuhr auf den Renault auf. Das Heck wurde eingedrückt und die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 6000 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren