Hammelburg

Zu schnell unterwegs

Nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Unfalls am Donnerstag, gegen 18. 45 Uhr, zwischen Obererthal und Untererthal. Ein 29-jähriger Mann kam dabei mit se...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Unfalls am Donnerstag, gegen 18. 45 Uhr, zwischen Obererthal und Untererthal. Ein 29-jähriger Mann kam dabei mit seinem Audi aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, schreibt die Polizei. Im Bankett erfasste er einen Stein-Pfosten und hebelte diesen aus. Das Fahrzeug kam im Graben zum Stehen. An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren