Laden...
Ludwigsstadt

Zu schnell auf winterglatter Fahrbahn

Gleich zu mehreren Verkehrsunfällen mit zum Teil Personen- und hohen Sachschäden - zweimal überschlugen sich Fahrzeuge - kam es am Freitag in den frühen Morgenstunden im Zuständigkeitsbereich der Poli...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gleich zu mehreren Verkehrsunfällen mit zum Teil Personen- und hohen Sachschäden - zweimal überschlugen sich Fahrzeuge - kam es am Freitag in den frühen Morgenstunden im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Ludwigsstadt. In der Mehrzahl der Fälle war nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn die Unfallursache. Im selben Zusammenhang beobachtete ein Lkw-Fahrer gegen 7 Uhr das Abkommen eines Pkw von der Fahrbahn auf dem Rennsteig zwischen Kleintettau und Steinbach am Wald. Nach bisherigen Erkenntnissen handelte es sich um eine Frau, die sich, obwohl sie einen Schaden in Höhe von 500 Euro an der Verkehrseinrichtung anrichtete, nicht bei der Polizei meldete. Anhand gesicherter Spuren an der Unfallstelle recherchierten Beamte der Polizei in Ludwigsstadt, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen grünen Opel Vectra älteren Baujahres handeln dürfte. Die Ermittlungen wegen eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort laufen. pol