Laden...
Bamberg
Tischtennis

Zu Gast beim Spitzenreiter

Eine schwierige Aufgabe erwartet den Post-SV Bamberg am Samstag um 16 Uhr beim TTV Altenkunstadt. Der noch ungeschlagene Tabellenführer der Tischtennis-Ober...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine schwierige Aufgabe erwartet den Post-SV Bamberg am Samstag um 16 Uhr beim TTV Altenkunstadt. Der noch ungeschlagene Tabellenführer der Tischtennis-Oberfrankenliga und Mitaufstiegsanwärter geht als klarer Favorit in die Partie, da die Bamberger zudem ohne ihre Nr. 1, Michael Schäfer, antreten müssen. Für ihn kommt wieder der in der ersten Mannschaft noch unbezwungene Youngster Christoph Fredrich zum Einsatz. Die Bamberger setzen auf ihre Doppelstärke und das hintere Paarkreuz, um vielleicht doch für eine Überraschung zu sorgen. Der Post-SV spielt mit Lorek, Raum, Zebunke, Luger, Rädlein und Fredrich. fz

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren