Neubrunn
Ausflug

Zu Besuch beim Bio-Bauern

Vor der Sommerpause besuchten die Neubrunner Kindergartenkinder den Bio-Bauernhof der Familie Reich in Breitbrunn. Nach einer Wanderung durch die Fluren Richtung Breitbrunn wurde an der Grillhütte ein...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vor der Sommerpause besuchten die Neubrunner Kindergartenkinder den Bio-Bauernhof der Familie Reich in Breitbrunn. Nach einer Wanderung durch die Fluren Richtung Breitbrunn wurde an der Grillhütte ein Brotzeit eingenommen. Bei der Ankunft wurde die Truppe schon von Jürgen und Johannes Reich am Schafsgatter erwartet.
Nun durfte man die verschiedenen Rassen wie das Coburger Fuchsschaf, Rhönschafe und Thüringer-Wald- und Burenziegen füttern. Danach ging es zum Bauernhof. Hier werden Hühner, Enten, Gänse und Hasen gehalten. Großes Interesse fanden die "Dexter Rinder", eine besondere irische Rasse, die es bei uns nicht so oft gibt. Die Reichs gaben eine Fülle von Informationen und erklärten ausführlich den Alltag auf dem Biohof.
Zur Stärkung gab es selbst gebackene Muffins und Getränke, die in der schattigen Bogenhalle auf Strohballen verzehrt wurden. Die Zeit verging wie im Flug an diesem erlebnisreichen Vormittag bei der Familie Reich in Breitbrunn. Mit dem Bus ging es dann wieder heim in den Neubrunner Kindergarten. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren