LKR Haßberge

Zeiler sind gewarnt

Die Kegler-Bayernligasaison geht in die heiße Phase. Nach dem Heimsieg im Spitzenspiel zu Hause gegen Bavaria Karlstadt führt der Spielplan die Mannschaft d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kegler-Bayernligasaison geht in die heiße Phase. Nach dem Heimsieg im Spitzenspiel zu Hause gegen Bavaria Karlstadt führt der Spielplan die Mannschaft des SKK Gut Holz Zeil nun zum vorletzten Auswärtsspiel nach Nürnberg zum TV Eibach 03. Die Hausherren belegen den siebten Tabellenplatz und befinden sich damit noch in Abstiegsgefahr. Mit 10:14 Punkten haben die Mannen um Ullrich Wittenbeck allerdings den Anschluss zum Mittelfeld nach dem Heimsieg gegen Durach (6:2) wieder hergestellt. Alle Punkte hat der TV zu Hause geholt. Lediglich Tabellenführer TSV Großbardorf siegte dort. Die Zeiler sind also gewarnt. Im Zeiler Lager kann Kapitän Olaf Pfaller weiter auf die volle Breite seines Kaders zurückgreifen. Alle Akteure haben gut trainiert und brennen auf die Aufgabe in Eibach. Neben den Spielern werden auch in Eibach wieder einige lautstarke Schlachtenbummler erwartet.
Bayernliga Herren: TV Eibach 03 - Gut Holz Zeil (Sa., 13 Uhr)
Bezirksoberliga Unterfranken Herren: SKK Haßfurt - Gut Holz Karlstadt (Sa., 14 Uhr), ESV Schweinfurt II - DJK Kirchaich (Sa., 16 Uhr)
Bezirksliga Unterfranken 1 Herren: SV Herschfeld II - Gut Holz Zeil II (Sa., 13 Uhr), Gut Holz Neubrunn - SE Röthlein II (Sa., 16.30 Uhr), SKK Haßfurt II - Alle Neun Sand (Sa., 17.15 Uhr)
Bezirksliga Unterfranken Damen: TSV Maßbach - DJK Kirchaich (So., 14 Uhr)
Bayernliga U18 männlich: KV Haßberge-Steigerwald - KV Bamberg (So., 11 Uhr)



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren