Zeil am Main
reportage

Zeiler Hallenbadschließung im Fernsehen

Die Stadt Zeil weist auf eine Fernsehsendung hin, die die Schließung von Bädern thematisiert. Dabei geht es auch um das Zeiler Hallenbad, das geschlossen werden soll. Die Sendung wird am Mittwoch, 24....
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Stadt Zeil weist auf eine Fernsehsendung hin, die die Schließung von Bädern thematisiert. Dabei geht es auch um das Zeiler Hallenbad, das geschlossen werden soll. Die Sendung wird am Mittwoch, 24. Juli, um 22.45 Uhr von "ZDFzoom" ausgestrahlt. Das Thema lautet: "Schwimmbäder in Not - Von Badespaß und leeren Kassen."

Zur Lage: Schwimmbäder sind marode, Frei- und Hallenbäder werden geschlossen. Der Grund: Schwimmbäder sind fast immer ein Verlustgeschäft. Viele

Einrichtungen müssten saniert werden, doch vielerorts fehlen das Geld oder der Wille zur Investition. Die Bäderschließungen haben Auswirkungen auf den Schwimmunterricht, der oft ausfällt, und verärgern die Bürger, die in den Städten und Gemeinden betroffen sind.

Auf Spurensuche

"ZDFzoom"-Reporter Norman Laryea begibt sich auf Spurensuche und will herausfinden, welche Konsequenzen es hat, wenn immer mehr Schwimmbäder schließen. In Zeil sind die Tage des Hallenbades gezählt. Die technische Anlage unter dem Wasserbecken bereitet große Probleme. Rohre sind marode, die Filteranlage droht, den Geist aufzugeben. Eine teure Sanierung kann sich die Kommune nicht leisten. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (kurz DLRG) warnt: Fast 60 Prozent der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer mehr, Schulschwimmen findet vielfach nicht mehr statt. Etwa 25 Prozent der Grundschulen in Deutschland haben keinen Zugang mehr zu einem Schwimmbad.

Vielerorts versuchen Bürger, die Bäder, auch als sozialen Treffpunkt, zu retten. Sie übernehmen die Schwimmbäder und betreiben diese als sogenannte Bürgerbäder. Doch kann das allein wirklich die Lösung für Deutschlands Schwimmbadkrise sein? Oder geht es anders? Es gibt viele offene Fragen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren