Coburg

Zeigte die Ampel für beide grün?

Ein Mercedes und ein Nissan stießen am Dienstag um 12.15 Uhr im Einmündungsbereich vom Sonntagsanger in die Lossaustraße zusammen. Eine 19-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel wollte vom Sonntagsanger ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Mercedes und ein Nissan stießen am Dienstag um 12.15 Uhr im Einmündungsbereich vom Sonntagsanger in die Lossaustraße zusammen. Eine 19-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel wollte vom Sonntagsanger kommend in die Lossaustraße einbiegen. Zu diesem Zeitpunkt war eine 21-jährige Sonnebergerin mit ihrem Mercedes auf der Lossaustraße unterwegs. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Sachschaden liegt bei mindestens 5000 Euro. Für beide Verkehrsteilnehmerinnen war die Fahrt durch eine Ampel geregelt. Gegenüber den Polizeibeamten gab jede Frau aus ihrer Sicht an, die Ampel sei grün gewesen. Die Coburger Polizei sucht Zeugen, die am Dienstag um 12.15 Uhr an besagter Kreuzung das Unfallgeschehen mitbekommen haben. Diese mögen sich bitte unter Telefon 09561/645209 an die Polizei wenden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren