Laden...
Treinfeld

Zehnjähriger rennt auf die Straße

Ein zehnjähriger Schüler rannte in Treinfeld am Dienstagmittag unmittelbar nach dem Aussteigen aus einem Pkw, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, auf die Straße. Eine vorbeifahrende Renault-Len...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein zehnjähriger Schüler rannte in Treinfeld am Dienstagmittag unmittelbar nach dem Aussteigen aus einem Pkw, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, auf die Straße. Eine vorbeifahrende Renault-Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste mit ihrem Außenspiegel den Oberarm des Buben. Der Junge trug beim Unfall glücklicherweise nur Prellungen davon, die nicht weiter behandlungsbedürftig waren. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren