Reundorf
Reundorf.infranken.de 

Zehn-Kilo-Karpfen brachte Wagner den Sieg

Ein ordentliches Gesamtgewicht an Edelfischen konnten die Petrijünger des ASV "Petri Heil" Reundorf bei ihrer Vereinsmeisterschaft 2018 vorweisen. Erster Vorsitzender Christian Hümmer präsentierte nac...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Siegerehrung (von links): Jugend-Vereinsmeister Philipp Wagner, Erster Vorsitzender Christian Hümmer, Noah Wachter, Vereinsmeister Gerhard Ernst (im Hintergrund), Wolfgang Hämmerlein, Daniel Keller, Luis Vogel und Schriftführer Oliver Feulner Foto: privat
Bei der Siegerehrung (von links): Jugend-Vereinsmeister Philipp Wagner, Erster Vorsitzender Christian Hümmer, Noah Wachter, Vereinsmeister Gerhard Ernst (im Hintergrund), Wolfgang Hämmerlein, Daniel Keller, Luis Vogel und Schriftführer Oliver Feulner Foto: privat
Ein ordentliches Gesamtgewicht an Edelfischen konnten die Petrijünger des ASV "Petri Heil" Reundorf bei ihrer Vereinsmeisterschaft 2018 vorweisen. Erster Vorsitzender Christian Hümmer präsentierte nach der Fischauswaage mit einem Gesamtgewicht von 20 900 Gramm an Edelfischen Gerhard Ernst als Vereinsmeister 2018 und überreichte diesem den begehrten Wanderpokal.
Nach Vereinstradition wird noch der Herbert-Hafki-Gedächtnispokal für den schwersten Einzelfisch vergeben, den ebenfalls Gerhard Ernst für einen 7160 Gramm schweren Karpfen entgegennehmen konnte.
Eine positive Entwicklung für den Verein zeichnete sich auch durch die zahlreiche Teilnahme der Jugend an der Veranstaltung aus. So weckte ein vor Kurzem abgehaltenes Schnupper-Angeln das Interesse zahlreicher Reundorfer Jungangler für diese Freizeitbeschäftigung. Unter Aufsicht eines erfahrenen Anglers konnte Jugend-Neumitglied Philipp Wagner sich den Titel des Jugend-Vereinsmeisters mit einem 10 360 Gramm schweren Karpfen holen.
Den Jugend-Vereinsmeister-Pokal sowie einen Extra-Pokal für den schwersten Edelfisch nahm Wagner mit einem strahlenden Lächeln in Empfang.
Vorsitzender Hümmer bedankte sich bei allen Jugendlichen für ihre Teilnahme, wünschte viel anglerisches Geschick für die Zukunft und überreichte Einkaufsgutscheine eines Anglerfachgeschäfts. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren