Weilersbach

Wurzbüschel binden

Der Trachtenverein Weilersbach hält mit der Gepflogenheit des Wurzbüschelbindens und der Weihe der Kräuterbuschen am Feiertag Mariä Himmelfahrt, 15. August, einen katholischen Brauch aufrecht. Für die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Trachtenverein Weilersbach hält mit der Gepflogenheit des Wurzbüschelbindens und der Weihe der Kräuterbuschen am Feiertag Mariä Himmelfahrt, 15. August, einen katholischen Brauch aufrecht. Für diese traditionelle Kräuterweihe werden unter fachkundiger Anleitung von Kräuterpädagogin Christa Heinze  kleine Kräuterbüschel gebunden. Gleichzeitig werden die Inhaltsstoffe der Kräuter und deren heilende Wirkung erklärt. Auch gibt die Referentin den Teilnehmern richtige und wichtige Tipps für den Gebrauch. Treffpunkt ist am Dienstag, 14. August, um 13 Uhr bei Juliane Dürrbeck in der Weißenbacher Straße 46 in Weilersbach. red


Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.