Neuensee

"Wühlmäuse" bauen Fledermaus-Nistkästen

Das neue Gartenjahr hat begonnen. Aber da es derzeit noch nicht so viel im Garten zu tun gibt, haben sich die Jugendleiterinnen der Neuenseer "Wühlmäuse", der Kinder- und Jugendgruppe des Vereines für...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das neue Gartenjahr hat begonnen. Aber da es derzeit noch nicht so viel im Garten zu tun gibt, haben sich die Jugendleiterinnen der Neuenseer "Wühlmäuse", der Kinder- und Jugendgruppe des Vereines für Gartenbau und Landespflege Neuensee, Sonja Warmuth, Helga Pohl und Marin Schardt, etwas anderes Spannendes ausgedacht. Bei der nächsten Veranstaltung am Samstag, 18. Januar, werden Fledermaus-Nistkästen gebaut. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr bei der Team-Holz-Vier-GmbH in der Seestraße 2 in Neuensee (Familie Scheumann). Die nötigen Materialien werden gestellt. Soweit möglich sollen ein Hammer und ein aufgeladener Akku-Schrauber (Kreuzschlitz) sowie ein Getränk mitgebracht werden. Bei den kleineren Kindern ist ein Helfer unbedingt nötig. Es können 20 Kinder teilnehmen. Nichtmitglieder sind wie immer willkommen, hier muss allerdings ein Unkostenanteil für das Material verlangt werden. Das Ende der Veranstaltung ist für etwa 16 Uhr geplant. Die nächste Aktion der Neuenseer "Wühlmäuse" ist das Faschingsbasteln am Samstag, 15. Februar. pstr

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.