Kupferberg
nahverkehr

Wolfgang Rettner spendiert Mitfahrbank

Am Dienstagabend wurde vor der Bäckerei Dumler am Marktplatz die erste Mitfahrbank in der kleinen Bergbaustadt aufgestellt. Bürgermeister Alfred Kolenda bedankte sich bei Wolfgang Rettner, der die Ban...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der neuen Mitfahrbank: (von links) Renate Holhut, Silvia Turbanisch, Fritz Dumler und Anke Emminger sowie dahinter (von links) Bürgermeister Alfred Kolenda, Markus Ott, Werner Stapf, Michael Hain, Volker Matysiak, Michael Hain, Harald Will und Karl Schott Foto: kpw
Auf der neuen Mitfahrbank: (von links) Renate Holhut, Silvia Turbanisch, Fritz Dumler und Anke Emminger sowie dahinter (von links) Bürgermeister Alfred Kolenda, Markus Ott, Werner Stapf, Michael Hain, Volker Matysiak, Michael Hain, Harald Will und Karl Schott Foto: kpw

Am Dienstagabend wurde vor der Bäckerei Dumler am Marktplatz die erste Mitfahrbank in der kleinen Bergbaustadt aufgestellt. Bürgermeister Alfred Kolenda bedankte sich bei Wolfgang Rettner, der die Bank gespendet hat, sowie Fritz Dumler für die Bereitstellung des Platzes vor dem Schaufenster. Beschafft wurde die Bank bei der heimischen Zimmerei Thomas Müller. Der Stadtrat ließ es sich nicht nehmen persönlich dabei zu sein. Jetzt fehlen nur noch die Beschriftung und die Tafeln, wohin der wartende Fahrgast möchte. Das Stadtoberhaupt sagte zu, sich darum zu kümmern. kpw

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren