Laden...
Erlangen
Live-Stream

Wohnzimmer wird zum Club

Nach dem Erfolg des ersten Online-Programms veranstaltet das Erlanger Kulturzentrum E-Werk am Samstag, 23. Mai, in Zusammenarbeit mit den Erlanger Campusmedien Funklust den zweiten Live-Stream. Dieses...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jungs von "Mangotree Sound" legen ebenfalls auf. Foto: privat
Die Jungs von "Mangotree Sound" legen ebenfalls auf. Foto: privat

Nach dem Erfolg des ersten Online-Programms veranstaltet das Erlanger Kulturzentrum E-Werk am Samstag, 23. Mai, in Zusammenarbeit mit den Erlanger Campusmedien Funklust den zweiten Live-Stream. Dieses Mal gibt es ab 19.30 Uhr unter dem Titel "Solo Disko" vier Stunden lang einen Querschnitt der Clubkultur im Kulturzentrum E-Werk, heißt es in einer Mitteilung des Kulturzentrums.

Das Programmteam hat dafür seine liebsten Club-DJs eingeladen, um mit allen Freunden des E-Werks eine wilde Party auf dem kleinsten Dancefloor überhaupt zu feiern: Jeder bei sich in seinem Wohnzimmer! Vier Stunden lang gibt es Musik von ausgewählten lokalen DJs, die normalerweise das E-Werk zum Kochen bringen. Mit dabei sind: "Durch Dick und Dünn", "Tekstasy", "Beso Mateo", "OliverSudden", "Jungle Bro" und "Mangotree Sound". Zu verfolgen ist der Live-Stream auf www.facebook.com/kulturzentrum.ewerk/ oder http://live.fnklst.de. Wer möchte, kann über paypal.me/ewerkerlangen oder spenden@e-werk.de einen Eintritt auf Spendenbasis entrichten. red