Das Bildungswerk für Kommunalpolitik Bayern und der Ortsverein der Freien Wähler Burgkunstadt laden zu einem Vortragsabend über das aktuelle Thema: "Leben und Wohnen im Alter" in Burgkunstadt ein.
Die Veranstaltung findet am Freitag, 6. Oktober, um 18.30 Uhr im Hotelgasthof "Drei Kronen", Lichtenfelser Straße 24, Burgkunstadt statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Selbstbestimmtes Leben

"Wir werden älter und bleiben dabei gesünder, aktiver und mobiler. Die Zeit nach dem Erwerbsleben erfordert neue Lebenskonzepte, die ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben ermöglichen und nicht im Pflegeheim enden sollen", schreibt der Veranstalter in einer Mitteilung.
Rechtzeitig vorsorgen ist daher sinnvoll, um ein zufriedenes und gesichertes Leben und Wohnen im Alter zu gewährleisten. In einem Impulsreferat erfahren Sie anhand von Beispielen, welche zukunftsweisenden Alternativen es zum Pflegeheim gibt.
Aus organisatorischen Gründen wird bis Mittwoch, 4. Oktober, um Anmeldung beim Bildungsbeauftragten Klaus Förster, Thurgau per E-Mail an foerster@bkb-bayern.de oder telefonisch unter 09228/1730 gebeten. red