Kulmbach
Kinderbetreuung

Wohin am Buß- und Bettag?

Der Buß- und Bettag ist für viele Eltern ein Problem. An diesem Tag ist schulfrei, aber nicht arbeitsfrei. Und so stellt sich die Frage: "Wo ist an diesem Tag mein Kind gut betreut?" Eine der positive...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die "Wichtel" beim Basteln Foto: pr
Die "Wichtel" beim Basteln Foto: pr

Der Buß- und Bettag ist für viele Eltern ein Problem. An diesem Tag ist schulfrei, aber nicht arbeitsfrei. Und so stellt sich die Frage: "Wo ist an diesem Tag mein Kind gut betreut?" Eine der positiven Antworten: bei der "Wichtelwerkstatt" von Landkreisjugendarbeit und Kreisjugendring Kulmbach.

Dieses Jahr ist der Buß- und Bettag am Mittwoch, 21. November. An diesem Tag können sich Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren im Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei" so richtig austoben. Dabei setzen die Veranstalter auf eine bunte Mischung von Angeboten. So werden etwa Plätzchen gebacken. Wer sich nicht nur mit Teig kreativ austoben möchte, für den sind die Bastelangebote das Richtige. Weihnachtslichter, Weihnachtskarten, Weihnachtskorkensterne, Weihnachts-Vogelstationen und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Aber nicht nur Back- und Bastelkünstler haben an diesem Tag ihre Freude. Bei den unterschiedlichsten Wichtelspielen kann gerannt, gesprungen, gebolzt und sich einfach ausgetobt werden. Wer möchte, kann am Nachmittag auch noch einen weihnachtlichen Film im hauseigenen Kino anschauen.

Die Aktion findet von 10 bis 16 Uhr statt. Wer möchte oder wessen Eltern an diesem Tag leider arbeiten müssen, kann auch das "Hortangebot" nutzen und schon um 8 Uhr kommen und bis 17 Uhr bleiben. Da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, ist eine Anmeldung notwendig. Diese ist unter über das Internet (ferienprogramm.landkreis-kulmbach.de) möglich. Offene Fragen können telefonisch unter 09221/707-239 geklärt werden.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren