Laden...
Oberschleichach
Umweltbildung

Woher kommt das Essen?

Im Aktionsmonat "Gesunde Ernährung" zeigt das Umweltbildungszentrum in Oberschleichach am Montag, 2. März, den Dokumentarfilm "10 Milliarden". Beginn ist um 19 Uhr im Ubiz. Veranstalter ist das Umwelt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Aktionsmonat "Gesunde Ernährung" zeigt das Umweltbildungszentrum in Oberschleichach am Montag, 2. März, den Dokumentarfilm "10 Milliarden". Beginn ist um 19 Uhr im Ubiz. Veranstalter ist das Umweltbildungszentrum in Kooperation mit dem Landratsamt Haßberge in Haßfurt.

Bis 2050 soll die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Er spricht mit Machern aus der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten.

Anmeldung für Ubiz-Veranstaltungen ist unter www.ubiz.de oder www.vhs-hassberge.de oder unter der Ubiz-Telefonnummer 09529/92220 erforderlich. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren