Coburg

Wo Martin Luther schon sang und betete

In der Lutherkapelle der Veste beginnen am Sonntag, 6. Mai, um 16 Uhr, die Sommergottesdienste. "Ich singe dir mit Herz und Mund", lautet das Thema. Singend wurde die Reformation weiter getragen. Mart...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Lutherkapelle der Veste beginnen am Sonntag, 6. Mai, um 16 Uhr, die Sommergottesdienste. "Ich singe dir mit Herz und Mund", lautet das Thema. Singend wurde die Reformation weiter getragen. Martin Luther war überzeugt, dass im Singen Text und Melodie sich einander verstärken.Fünf bekannte Sommer-, Lob- und Danklieder werden gesungen, gespielt und in der Predigt ausgelegt. Die Gottesdienste in der Lutherkapelle beginnen sonntags um 16 Uhr: 6. Mai "Geh aus mein Herz und suche Freud" - Pfarrer Dieter Stößlein und Flötenensemble Sinfonia; 3. Juni "Ich singe dir mit Herz und Mund" Pfarrerin Martina Schwarz-Wohlleben und Taize - Voyage; 1. Juli "Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren" - Pfarrerin Hedwig Porsch; 5. August "Sollt ich meinem Gott nicht singen" - Dekan Andreas Kleefeld; 2. September "Gott ist gegenwärtig" - Dekan Stefan Kirchberger. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren