Haßfurt
Berufsstart

Wo die Azubis aufkochen

Zum 1. September fällt für zahlreiche Schulabgänger traditionell der Startschuss für die Ausbildung. Ab sofort verstärken auch bei Maintal Konfitüren in Haßfurt fünf neue Gesichter im Alter zwischen 1...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Maintal-Azubis schwingen schon zu Beginn ihrer Ausbildungszeit die Kochlöffel. Foto: Maintal Konfitüren GmbH
Die Maintal-Azubis schwingen schon zu Beginn ihrer Ausbildungszeit die Kochlöffel. Foto: Maintal Konfitüren GmbH

Zum 1. September fällt für zahlreiche Schulabgänger traditionell der Startschuss für die Ausbildung. Ab sofort verstärken auch bei Maintal Konfitüren in Haßfurt fünf neue Gesichter im Alter zwischen 16 und 18 Jahren das Team in Produktion, Lager und Verwaltung. Lena Dietz, Luca Schmitt, Lukas Sahlmüller, Tobias Höfler und Luca Huttner beginnen ihren neuen Lebensabschnitt.

"Als Familienbetrieb mit einer mehr als 130-jährigen Geschichte ist es für uns sehr wichtig, die Ausbildung unserer Jugend zu fördern. Daher nehmen wir die Ausbildungsprogramme in unserem Haus sehr ernst", erklärten die beiden Maintal-Geschäftsführer Anne Feulner und Klaus Hammelbacher zum Ausbildungsstart. Insgesamt werden die drei Ausbildungsberufe Industriekauffrau/-mann, Fachkraft für Lebensmitteltechnik und erstmals Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration, angeboten.

Am ersten Ausbildungstag stand das Kennenlernen des Arbeitgebers, der Kollegen und auch der Auszubildenden untereinander im Mittelpunkt. Diesen Tag hatten die "alten" Azubis geplant, denn sie wissen aus eigener Erfahrung am besten, welche Informationen man als Neuer braucht. Bei einem Frühstück konnte man erste Erfahrungen austauschen. Nach einer Unternehmenspräsentation und der Blindverkostung einer kleinen Produktauswahl stand eine Führung durch das Unternehmen auf dem Programm. Den Abschluss bildete die Maintal-Ralley mit vielen Fragen rund um das Erlebte und Gelernte.

Ein Höhepunkt der Einführungswoche war Teamtag am Mittwoch, bei dem die neuen Azubis unter Anleitung eines professionellen Kochs in der Küche der Mittelschule Haßfurt ein mehrgängiges Menü kochten - von der Ermittlung der Zutaten bis zur Präsentation auf den Tischen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren