Laden...
Erlangen
Stadtführung

Wissenswertes über Erlanger Winterbräuche

Wenn die Stadt mit den vielen Lichterketten und Beleuchtungen im warmen Licht erstrahlt, ist ein Rundgang durch Erlangen besonders reizvoll. Bei der Stadtführung "Winterliches Erlangen - Geschichten u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Erlangen im Advent Foto: Thomas Dettweiler
Erlangen im Advent Foto: Thomas Dettweiler

Wenn die Stadt mit den vielen Lichterketten und Beleuchtungen im warmen Licht erstrahlt, ist ein Rundgang durch Erlangen besonders reizvoll. Bei der Stadtführung "Winterliches Erlangen - Geschichten und Geschichtliches zur kalten Jahreszeit" am Sonntag, 2. Dezember, können Gäste und Bürger Erlanger Winter- und Weihnachtsbräuche entdecken. Sie erfahren Wissenswertes über traditionelle Weihnachts- und Christbaummärkte, kulinarische Spezialitäten aus der Region sowie spannende Wintergeschichten zum Erlanger Bier. Auch einige Kuriositäten werden aufgedeckt, zum Beispiel, warum man in Erlangen nicht an Allerheiligen, sondern am Martinstag die Gräber besucht.

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingang des Stadtmuseums am Martin-Luther-Platz, Tickets zum Preis von acht Euro (drei Euro ermäßigt) gibt es direkt beim Stadtführer. red

Verwandte Artikel